41. Sommertagung unseres Sondervereins in Schmalkalden

Für diese gelungene Tagung gebührt dem Bezirk Thüringen sowie Gerda und Gerhard Häfner unser aller Dank. Leider konnte unser Vorsitzender Gerald Beyermann wegen privater Verpflichtungen nur teilweise an der Veranstaltung teilnehmen. Auch ich konnte am Samstag nicht an der Fahrt nach Oberhof teilnehmen, denn Rudolf Hirzle und ich besuchten, wegen unserer Chronik, das Geflügelmuseum. Bei dem Züchterabend konnten wir auch den Landesverbands-Vorsitzenden Herrn Günter Schneider sowie den KV-Vorsitzenden Herrn Hubertus Rothamel begrüßen. Zuchtfreund Schneider überreichte uns 2 Leistungspreise und Zuchtfreund Rothamel 1 Leistungspreis für unsere HSS. Da Frau Bergler auch einen Leistungspreis bereitstellt, kann die Ausstellungsleitung in Rezelsdorf neben den 4 Zuchtpreisen des HV, 4 weitere Leistungspreise vergeben. Ein junges Mitglied nahm zum erstenmal an einer Sommertagung teil. Er war begeistert, nur fehlte ihm eine Tierbesprechung. Sollten wir nicht wie in früheren Jahren wieder eine Tierbesprechung anschließen ? Auch auf unseren "HSS" fehlt ein fester Termin, wo sich Aussteller und Sonderrichter an den Käfigen treffen! Wie wäre es am Schau-Sonntag 10.00 Uhr an den Käfigen der Sussex. Ich glaube besonders die Anfänger in der Sussex-Zucht würden es uns danken.

In Sache Chronik fehlen immer noch Unterlagen von Bezirken usw.

Die Chronik "100 Jahre SV - Sussex- und Zwergsussex" erhält jedes Mitglied kostenlos. Um die Chronik finanzieren zu können, bitten wir um Spenden.

Ab einer Spende von 10.00 wird der Spender namentlich auf einer Ehrentafel in der Chronik erwähnt. In der Versammlung in Rezelsdorf kann sich jeder Spender in eine Liste eintragen und den Betrag gleich beim Kassierer bezahlen oder auf unser Vereinskonto, s. Sussex-Journal unter Vorstand, überweisen.

Der Vorstand dankt schon jetzt den Spendern !!!

P. Schubert